Vegane Einkaufsmöglichkeiten in Salzburg


Lange waren pflanzliche Alternativen oftmals nur in Bioläden oder speziellen Fachgeschäften zu finden, mittlerweile ist es nicht mehr nötig, für eine Packung Sojamilch einen Bioladen aufzusuchen: Fast alle Super- und Drogeriemärkte bieten eine große Auswahl an veganen Lebensmitteln an. Das Vorurteil, dass Veganer/innen auf vieles verzichten müssen, können wir mit dieser Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten widerlegen. Trotzdem, wer sehr spezielle vegane Produkte, wie zB veganen Käse oder aufschlagbare Sojasahne sucht, wird auch heute fast nur in Bioläden/Biomärkten,  Reformhäusern oder beim Online-Vegan-Versand fündig.

 

Die Produktdatenbank der veganen Gesellschaft Österreich verzeichnet eine Vielzahl rein pflanzlicher Produkte (bei weitem jedoch nicht alle). Das Lesen von Zutatenlisten bleibt Veganer_innen oft nicht erspart.

 

Ein spezielles Produktanfragen-Forum informiert ebenfalls über viele vegane Produkte, insbesondere interessant: Ein Verzeichnis vieler veganer Produkte vom dm.

 

Hier finden Sie eine Übersicht über:

 

Biomärkte / Reformhäuser

In Biomärkten findet man eine sehr große Auswahl an veganen Lebensmitteln und auch viele speziellere Produkte, die im konventionellen Handel nicht immer zu finden sind.

Tofu und "Fleischersatz"-Produkte
Tofu und Seitan werden vor allen im Biomärkten und Reformhäusern verkauft und lassen sich sehr vielfältig verwenden!

Pflanzliche Milch- und Milchproduktalternativen:
Soja-, Reis-, Hafer- und auch Mandelmilch werden von vielen verschiedenen Marken angeboten. Jede/r sollte ausprobieren welche individuell am besten schmecken Im Kühlregal gibt es Frenkenberger Trinkhanf mit Kaffee- oder Schokogeschmack. Soyajoghurts gibt es von Provamel und Sojade in verschiedenen Geschmacksrichtungen, auch pflanzliche Margarinen von Alsan und Povamel werden angeboten.

Pflanzliche Aufstriche
Was für Fleischesser/innen und Vegetarier/innen Wurst bzw. Käse sind, sind für Veganer/innen Aufstriche in den verschiedensten Variationen. Aufstriche finden man zB von ‚Tartex‘, die geschmacklich an Leberwurst erinnern, von ‚Allos‘, ‚Zwergenwiese: Streich‘ und ‚Martin Evers Naturkost‘ und auch im Kühlregal ‚Green Heart‘.

Sehr lecker sind die Schokoaufstriche von Chocoreale, vor allem die Sorten ‚Duo‘ und ‚Haselnuss‘ (Achtung: Nicht alle Sorten von Chocoreale sind vegan).

An Süßigkeiten sind diverse Bitterschokoladen und Kekse im Angebot. Sehr lecker ist der Schoko-Kokosriegel von ‚Bonbarr‘ mit Zartbitterschokolade und die Schokolade von ‚Rapunzel‘: ‚Nirwana Noir mit Trüffelfüllung‘, für Nougatfans ein absolutes Muss :-).

Im Tiefkühlregal gibt es veganes Vanille- und Schokoeis von ‚Soyeah‘ und ‚Tofutti‘, von dieser Marke auch ein Eis mit Mangogeschmack.

Drogerieartikel: Vegane Naturkosmetik von ‚Lavera‘ (gekennzeichnet mit der Veganblume) und anderen z.B. ‚Weleda‘.

BASIC

Basic in der Alpenstraße ist einer der beiden großen Biosupermärkte in Salzburg.

Das große Sortiment besteht neben frischem Obst und Gemüse aus Nussmusen, Trockenfrüchten, Müsli, Pasta, Hülsenfrüchten, Reis, verschiedene Getreidesorten , Mehl, Süßungsmittel und alles was man so zum Kochen und Backen braucht. Im Basic gibt es eine Theke, an der Brot verkauft wird, das meiste davon ist vegan. Leider gibt es jedoch kaum süße vegane Backwaren.
  • Alpenstraße 75
    5020 Salzburg

    Öffnungszeiten:
    Mo.–Fr. 8.00–19.00 Uhr
    Sa. 8.00–18.00 Uhr

    www.basicbio.at

Denns Biomarkt

Denns Biomarkt ist der zweite große Biosupermarkt in Salzburg. Das Angebot ist sehr ähnlich wie beim Basic.

Mittwochs gibt es 6% Studierendenrabatt.

  • Sterneckstr. 31
    5020 Salzburg

    Öffnungszeiten:
    Mo-Do 8.00-19.00
    Fr 8.00-19.30
    Sa 7.30-17.00
    www.denns-biomarkt.at

diverse Reformhäuser in Salzburg Stadt



Mayreder's Reformhäuser
Universitätsplatz 13
Hubert-Sattler-Gasse 6
Europark Europastr 148

Biothek
Wolf-Dietrich-Str 21

Borromäus Reformhaus
Gaisbergstraße 20

Reformhaus Gfrerer
Lasserstr. 18

Naturkost Norbert Leitner
Müllner Hauptstraße 25
(außerdem veganes Essen, Salatbuffet)

Supermärkte

Auch in konventionellen Supermärkten sind mittlerweile sehr viele vegane Produkte erhältlich, Bio-Eigenmarken bieten besonders oft rein pflanzliche Lebensmittel an.

SPAR

In Salzburg gibt es 27 Standorte dieser Supermarktkette. Für Veganer/innen gibt es ein breites Angebot an Produkten.

Biomarken: Natur*pur, Verival
Von ‚Naturpur‘ gibt es viele verschiedenste Produkte:
Jeder Spar hat eine Auswahl an frischem Bio-Gemüse und Bio-Obst wie z.B. fair gehandelte Bananen. Das Angebot reicht von Nudeln, Mehl, Zucker, Bohnen, Linsen bis zu Fairtrade-Kaffee. Aber auch besondere Dinge wie Bio-Tortellini mit Gemüsefüllung oder mediterraner Füllung. Lecker sind die Brotaufstriche der Firma BioK sowie verschiedene vegane Aufstriche von Natur*Pur. Verival bietet "Besonderes" wie Couscous, Quinoa, Sojasoße usw. in Bioqualität an.

Süßigkeiten und Knabbereien:
Manner-Schnitten, getrocknetes Obst, verschiedene Nüsse, Bio-Schoko- Sojakerne oder Kürbiskerne, Reiswaffeln, verschiedene Zartbitter-Schokoladen. Für Veganer/innen sind besonders die Sojaprodukte von ‚Alpro‘ und ‚Joya‘ interessant.

Im Kühlregal gibt es einen veganen fertigen Croissantteig, nur noch zum Aufbacken. Sehr lecker wenn man morgens mal wieder Lust hat auf ein frisches Croissant (Knack&Back, Pillsbury Croissants). Auch ein veganer Natur*Pur Bioblätterteig und ein Pizzateig ist im Angebot.

Für den Sommer besonders lecker ist das vegane Eis: Bio-Erdbeereis von Natur*Pur, MegaBar Sojaeis,Sojaeis-Vanille der Sparmarke „Vital“.
Tiefgekühlt gibt es weiters verschiedenes Gemüse aus biologischer Herkuft wie Erbsen, Blattspinat, Himbeeren sowie viele weitere Sorten an Gemüse und Obst aus konventionellem Anbau.

Billa

Auch Billa bietet eine breite Palette an veganen Produkten an, viele davon in Bioqualität. Biomarke ist die Eigenmarke JA!Natürlich
Es gibt ein großes Angebot an Obst und Gemüse. Sehr lecker sind die fair gehandelten Biobananen und fair gehandelte Bio-Ananas, die bezahlbar ist!
Eine vegane Schoko-Kaffee-Creme von Quality Line, die leckeren BioK Aufstriche und vieles mehr machen Lust auf veganen Genuss.

Besonders freuen werden sich diejenigen, die auf der Suche nach einem leckeren erfrischenden Bio-Sorbet-Eis sind. In den fruchtigen Geschmacksrichtungen Zitrone, Mango und Himbeere. Die Sorbets zeichnen sich durch einen besonders hohen Fruchtgehalt und ihren erfrischenden Geschmack aus. Damit sind sie eine ideale Abkühlung für einen heißen Sommertag.

Außerdem gibt es auch Eis am Stiel: ‚Ja! Natürlich Sorbetti‘ gibt es in den Sorten Zitrone, Amarenakirsche und Marille.

Merkur

Merkur bietet ein großes Sortiment an rein pflanzlichen Produkten. Die Auswahl an Obst und Gemüse ist groß, die meisten Bioprodukte sind von ‚JA!Natürlich‘.Von dieser Marke gibt es auch viele verschiedene Kräutertöpfe, wie z.B. Petersilie, die jedes Gericht verfeinern.

Verschiedene Pflanzendrinks, wie Soja-, Hafer- oder Reismilch gibt es von den Marken ‚Alpro‘, ‚Joya‘ und ‚Bioquelle‘. Von ‚Joya‘, ‚Prosoja‘ und ‚Alpro‘ findet man zudem Desserts mit Vanille- oder Schokoladengeschmack. Es gibt auch ‚Alpro Soja Cuisine‘, die wie Sahne zum Kochen zu verwenden ist.
Von ‚Verival‘ und ‚Bio-Leben‘ gibt es verschiedene Getreidesorten, Trockenfrüchte, Kerne und Nüsse.

In der Filiale Fürbergstraße findet man einen Bäcker, der ein sehr viel vegane Bio- Brote und Brötchen hat. Sehr zu empfehlen ist das „Purpur-Roggenbrot“.

Auch im Kühlregal gibt es ein großes Sortiment an pflanzlichen Produkten. Vor allem überzeugen die vielen verschiedenen Aufstriche von ‚Green Heart‘ (die auch in den Biomärkten erhältlich sind): Kürbis-Grünkern, Gemüse-Kräuter, Tomata-Basilikum, Zwiebel und scharfer Paprika. Der Nudelsalat „Nudel Gemüse“ und der Vleischsalat „ Geflügel Mais“ sind auch sehr zu empfehlen.
„Green Heart“ hat außerdem 3 Süßspeisen im Angebot. Den Schokoaufstrich „Schoko Haselnuss“, Schoko Orange" und „Waldbeere Dessert“ - sehr lecker! Die Produkte von ‚Greenheart‘ sind mit der Veganblume versehen.

Es gibt verschiedene Soyajoghurts mit vielen Geschmacksrichtungen von ‚Alpro‘ und ‚Joya‘.

Im Kühlregal zwischen Käse und Wurst gibt es ein breites Angebot an Fleisch- und Wurst-Alternativen von ‚Vegavita‘. Diese gibt es in Form von "Fleisch", Brat- und Kochwürsten, und Aufschnitten: verschiedenste Vürste, Leberkäse, Burger und Schnitzel. Diese kommen den Originalen geschmacklich sehr nahe.
Gekennzeichnet sind diese Produkte von ‚Vegavita‘ mit dem V-Label.

Weitere Aufstriche gibt es von ‚Bio.K.‘ und ‚Bio Gourmet‘ z.B. Oliven Pesto oder Tomaten Pesto. Tofu gibt es von ‚Vegavita‘ und ‚Sojarei‘.

Hier findet man auch veganen Blätterteig und Croissantteig. (Knack&Back, Pillsbury Croissants).

Im Tiefkühlregal gibt es 2 Sorten Eis der Marke ‚Mio‘. Sojaeis Vanille in der Packung und Sojaeis am Stiel mit Schokolade überzogen.

Wer durch die Regale geht entdeckt zwischen den ganzen „konventionellen“ Produkten viele rein pflanzliche und auch sehr viel Angebote an Biowaren!
  • 4 Standorte in Salzburg Stadt:
    Fuerbergstr.18-20
    Muenchner Bundesstr. 116
    Otto-Holzbauergasse 2
    Samergasse 34
    http://www.merkurmarkt.at

Drogeriemärkte

Auch in Drogeriemärkten finden Veganer/innen viele pflanzliche Produkte!

dm - Drogeriemarkt

Biomarken: Alnatura und Alverde
Die Biomarke ‚Alnatura‘ bietet eine große Palette an pflanzlichen Lebensmitteln, von Aufstrichen über verschiedene (günstige) Sojamilchsorten bis Nudeln und Tomatensoßen. Außerdem gibt es dort Hefeflocken, die für viele „käseartige“ Gerichte verwendet werden können. Sehr zu empfehlen sind auch die Tortellini gefüllt mit Gemüse oder Tomate.
Neu: ‚Alnatura Origin‘, landestypische Produkte, überwiegend aus der Toskana z.B. Sugo Toscano, Tomatensuppe und Bruschetta.

Vegane Süßigkeiten: Alnatura Schoko-Dinkel-Kugeln Zartbitter , Alnatura Sélection Espressobohnen Zartbitter, Alnatura Sélection Zartbitter-Täfelchen, Dinkel Schokokekse, etc.

Die dm Naturkosmetik-Marke ‚Alverde‘ ist durch den Bundesverband Deutscher Industrie- und Handelsunternehmen (BDIH) als "Kontrollierte Naturkosmetik" zertifiziert. Alle Produkte sind frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie fast frei von tierischen Inhaltsstoffen - mit Ausnahme von Carmin, Bienenwachs und Seidenprotein. Die veganen Produkte dieser Marke sind jedoch alle mit der Veganblume versehen und als vegan gekennzeichnet (nicht jedoch die dekorative Kosmetik – hier die Inhaltslisten lesen! Vor allem bei den Shampoos und den Körperlotionen und –cremes sind viele vegan: z.B. Körpercreme Mandel Teerose, Körpermilch Weißer Tee und die Körperlotion Olive.

tierversuchsfrei
Die verschiedenen Eigenmarken von dm (zB Balea, Sun Dance usw.) sind alle tierversuchsfrei. Die veganen Produkte sind jedoch leider nicht gekennzeichnet. Nachzulesen sind die veganen Produkte aber im Produktanfragen-Einkaufsführer (leider schon etwas veraltert)

Online-Vegan-Versandhandel

Es ist einfach praktisch, sich spezielle vegane Produkte direkt in's Haus liefern zu lassen und sich nicht mit schweren Tüten herumschlagen zu müssen. Außerdem bieten Versandhandel oftmals auch Produkte an, die im normalen Handel nur schwer beziehbar sind - wie zB schmackhafte vegane Käsesorten.

Veganversand Lebensweise

Ãœber 1000 vegane Produkte in verschiedenen Kategorien:
Bücher, Lebensmittel, Kosmetik, Schuhe, tierversuchsfreie und vegane Putzmittel, faire Kleidung (mit Aufdrücken/Schriftzügen), vegetarische Hunde- und Katzennahrung u.v.m.

In Wien ist die Zustellung gratis, ansonsten ab 90 Euro in ganz Österreich gratis!

Veganversand Vegourmet

Veganer Versandhandel aus Vorarlberg, viele vegane Produkte in verschiedenen Kategorien:Lebensmittel (veganer Käse, Vleisch, viele Süßigkeiten), Kosmetik, tierversuchsfreie und vegane Putzmittel, vegetarische Hunde- und Katzennahrung u.v.m.